BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

 

Elterninformation zum neuen Kindergartenjahr 2022/2023

 

 

Liebe Eltern,

 

wir wünschen Ihnen und insbesondere Ihren Kindern einen tollen Start in das Kita-Jahr 2022/2023 und möchten sie gerne über wichtige Änderungen informieren und werden dies auch im Laufe des Jahres wiederholen.

 

Von der Grundsätzlichkeit sind die Einrichtungen auf „doppelte Füße“ gestellt und werden von je einer Kita-Leitung pro Einrichtung eigenständig geführt.

 

Diese sind für die

 

Kita Heinebach: Frau Michaela Birnbaum

Kita Baumbach: Frau Heike Ringler

 

Zudem ist die Organisationsebenen des Dienstbetriebes über einen Rahmendienstplan betriebssicher ausgerichtet worden und wir hoffen, dass die Teams gemeinsam mit den Kita-Leitungen die Einrichtungen, wie aus der Vergangenheit gewohnt, konzeptionell und projektbezogen zum Wohle ihrer Kinder nach vorne bringen werden.

 

Für Sie ist neben der Kita-Leitung auch die Erzieherin Ihres Vertrauens die direkte Ansprechperson, um ihre Anliegen entgegen zu nehmen und zu klären.

 

Neben der pädagogischen Leitungsebene gibt es parallel eine Verwaltungsebene. Aufgaben der Kita-Verwaltung sind u.a. die An-, Um- und Abmeldung Ihrer Kinder, Gebühren- u. Beitragsangelegenheiten sowie die Mittagessenabrechnungen.

 

Selbstverständlich stimmen sich pädagogische und verwaltungstechnische Organisationsebenen eng miteinander ab, um die Einrichtungen auf einen hohen organisatorischen Stand zu führen.

 

Für die Kitaverwaltungsaufgaben ist im Rathaus der Gemeinde Alheim Frau Silke Degenhardt als Leiterin der zentralen Kita-Verwaltung zuständig.

 

Sie erreichen sie im Rathaus der Gemeinde Alheim, Alheimerstr. 2, 36211 Alheim-Baumbach, Zimmer 103, telefonisch unter 06623/920036 oder per E-Mail unter  sowie , worüber sämtlicher Schriftverkehr zwischen Ihnen und der Kita Alheim zu laufen hat.

 

 

Wichtige Fristen im laufenden Kindergartenjahr:

 

An dieser Stelle möchten wir Sie auf einige Fristen im Laufe des Kindergartenjahres hinweisen.

 

Änderung Betreuungszeiten:

Wenn Sie die Betreuungszeit für Ihre Kinder ändern möchten, ist dies grundsätzlich zum 31.12.2022 und  31.05.2023 möglich. Hierzu müssen Sie nur einen schriftlichen Antrag, gern auch per E-Mail, bei der Kita-Verwaltung der Gemeinde Alheim einreichen.

 

Abmeldung:

Wenn Sie Ihr Kind innerhalb des laufenden Kindergartenjahres abmelden möchten, ist die schriftliche Abmeldung bis zum 15. eines Monats bei der Kita-Verwaltung der Gemeinde Alheim vorzunehmen. Die Kündigung wird dann zum Ende des nächsten Monats wirksam. Geht die Abmeldung nach dem Stichtag ein, werden sie erst zum Ablauf des übernächsten Monats wirksam.

 

Geschenkepauschale:

Die jährliche Geschenkepauschale in Höhe von 15,00 € pro Kind ist für die Geburtstags- Oster- und Weihnachtsgeschenke. Über die Entrichtung in den Einrichtungen informiert sie die Einrichtung.

 

Busverkehr:

Sie als Eltern haben die Möglichkeit, Ihre Kinder mit dem Schulbusverkehr des Landkreises Hersfeld-Rotenburg befördern zu lassen. Für die Nutzung benötigt Ihr Kind eine Busfahrkarte. Diese erwerben Sie bitte eigenständig (können auch im Bus erworben werden). Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kvg.de oder www.nvv.de

 

Zum Schluss lade ich Sie auf das Herzlichste ein, das Kindergartenjahr 2022/23 aktiv, spannend und bunt zum Wohlergehen Ihrer Kinder mit uns zu gestalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Andreas Brethauer                                                                                

1. Beigeordneter der Gemeinde Alheim    

 

 

Silke Degenhardt                                                                            

Kita-Verwaltung